Innovationforum Smarte Technologien & Systeme

Das war das Programm am 11. März 2021

In Kürze finden Sie hier das Programm für das 13. InnovationForum Smarte Technologien & Systeme am 17. März 2022.

9:00 Uhr Registrierung | Fachausstellung | Networking

Dr. Harald Stallforth, Vorstandsvorsitzender TechnologyMountains e.V.

Prof. Dr.-Ing. Alfons Dehé, Institutsleiter der Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.

Digitale Zwillinge in der Industrie 4.0 – Sensorik und Produktmodelle für optimierte Entwicklungs- und Produktionsprozesse
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza, wbk Institut für Produktionstechnik, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Von Daten zu Erkenntnissen – mit künstlicher Intelligenz (KI)
Stephan Gillich, Director AI GTM  EMEA,  Intel Deutschland GmbH

12:00 Uhr Pause | Fachausstellung | Networking

Wie Maschinen durch künstliche Intelligenz Ohren bekommen
Jonas Rüther, Avalance UG

KI über Unternehmensgrenzen hinweg – Ohne Daten offenlegen zu müssen
Dr. Daniel Gaida, Hahn-Schickard und Dr.-Ing. Robin Hirt, prenode GmbH

Kognitive Digitalisierungsstrategie – Künstliche Intelligenz für den Mittelstand
Dr. Günther Möckesch, AI4BD Deutschland GmbH

Digital Mountains Hub – Smart Data und KI-Weiterbildung für Schwarzwald-Baar-Heuberg
Dr. Andreas Wierse, SICOS BW GmbH

Neuer 2E-Neigungssensor – Projekt MINO NGS
Nico Philip,2E mechatronic GmbH & Co. KG

Zweidimensionales Sensorsystem zur Erfassung der Luftgeschwindigkeit in Innenräumen – Medior
Michael Kunze, Hahn-Schickard

„Smart Belt“ – Predictive Maintenance  mittels „intelligenter“ Kraftübertragungsriemen
Dr. Andreas Lorenz, Fraunhofer ISE

Aufbau und Charakterisierung eines CMOS-integrierten Sensorsystems zur Messung von Verformungen
Dr. Axel Schumacher, Hahn-Schickard

14:00 Uhr Pause | Fachausstellung | Networking

Inkrementelle und Disruptive Innovationen der Aufzugsindustrie
Lucas Mager, TK Elevator

Disrupt yourself!
Jörg Farin, WiHa Werkzeuge GmbH

Cloud Mall BW
Rudolf Mietzner, bwcon research gGmbH

E²MS für das IOT – eine Frage von Innovation und Kompetenz
Werner Biehl, RAFI GmbH & Co. KG

Kompaktes 3-D Mikrobearbeitungszentrum – Potenziale für die Mikromontage
Martin Zeiher, Zorn Maschinenbau GmbH

Flexible Parylen-/ALD-Multilagenschichten zur Verkapselung von Elektronik in harscher Umgebung
Prof. Dr. Volker Bucher, Hochschule Furtwangen

Ease-of-use bei der Automatisierung – Einfach: HORST
Timo Wäschle, fruitcore robotics GmbH

Sicherer Einsatz von kollaborierenden Robotern
Dr. Oliver Kirchwehm, SafetyKon GmbH

15:15 Uhr Pause | Fachausstellung | Networking

Horizontale und Vertikale Kommunikation bei Montageanlagen im Zeitalter von Industrie 4.0 – Sinnvolles Vernetzen
Jürgen Noailles, Stein Automation GmbH & Co. KG

Was Fabriken von Apple und Google lernen müssen. Für mehr Effizienz, Geschwindigkeit und Attraktivität.
Lukas Weber, Sonic Technology AG

Augmented Reality Lösungen für den Maschinenbau
Christoph Kluge, AP&S International GmbH / tepcon GmbH

Digitalisieren Sie Ihre Prozesse in Rekordzeit
Monika Glunk, ALL4NET GmbH

Gedruckte Sensorik auf 3D-Oberflächen
Robert Stiehle, Franz Binder GmbH & Co. KG

Flexible Sensorik aus Zweischichtkompositen
Benjamin Sittkus, Hochschule Furtwangen

Additive Fertigung im Detail – was muss für die Serienfertigung beachtet werden
Maurice Scheer, 3D-LABS GmbH

3D-Druck mit Silikonen
Rainer Brehm, vi2parts